banner
 
 
LICHT
Was ist Licht
Licht und Farbe
Licht und Gesundheit
Schäden durch Licht
Lichttechnische Begriffe
Lichttechnische Normen
Methoden der Beleuchtungsplanung

SCHÄDEN DURCH LICHT


Ausbleichen von Materialien

An Objekten, die Strahlung in Form von Licht und Wärme ausgesetzt sind, können Schäden in Form von Ausbleichen entstehen. In welchem Ausmaß sich Struktur und Material verändern oder geschädigt werden, hängt von verschiedenen Kriterien ab:

 

Materialempfindlichkeit und Fähigkeit die Strahlungsenergie zu absorbieren

Beleuchtungsstärke

Bestrahlungsdauer

spektrale Zusammensetzung der Strahlung

schaufenster

Durch richtige Auswahl der Leuchtmittel sowie Verwendung von UV-Filtergläsern kann die Ausbleichwirkung stark reduziert werden.


Lichtimmissionen

Als Lichtimmission (auch Lichtverschmutzung genannt) bezeichnet man die störende Beeinflussung durch künstliche Lichtquellen. Sie gehört zu den schädlichen Umwelteinwirkungen, die Beeinträchtigung durch Blendung bzw. störende Aufhellung des Wohnbereiches (zB Wohn- und Schlafräume) hervorrufen.
Durch richtige Anordnung der Lichtpunkte bzw. entsprechende Auswahl von beispielsweise asymmetrischen Scheinwerfern kann Lichtimmission weitgehend vermieden werden.

 

© 2006 Schiffler Licht. All rights reserved.